TPI Training: Der Weg zum individuell optimalen Golfschwung

Golftraining 360° folgt in vielen Bereichen der Trainingsphilosophie des Titleist Performance Institute (TPI). Jeder Mensch hat eine eigene Anatomie. Somit kann es auch nicht den einen Golfschwung geben, der für alle gleich passend ist. Aber: es gibt für jeden von uns einen Golfschwung, der für die eigenen körperlichen Voraussetzungen am besten geeignet ist und somit den effizientesten Golfschwung darstellt.

Um herauszufinden was der für Sie persönlich effizienteste Golfschwung ist, müssen zuerst Ihre körperlichen Voraussetzungen festgestellt werden, um dann darauf basierend den besten Schwung zu finden.

Zu diesem Zweck wird ein sog. TPI-Screen durchgeführt, bei dem wir Ihre körperlichen Voraussetzungen bezogen auf den Golfschwung analysieren. Dieser Screen kann korrekt nur von sog. TPI certified Level I Professionals durchgeführt werden:

tpi_certified_logoErwin Pesch ist TPI certified Level I Professional.

===========================================================================================================================

Basierend auf den Ergebnissen des Tests gibt es für den Schüler immer zwei Möglichkeiten bzw. eine Kombination davon:

Die Golftechnik wird so an die körperlichen Voraussetzungen angepasst, dass dies aus Effizienzgesichtspunkten optimal ist

ODER/UND

Die körperlichen Voraussetzungen werden durch spezielles, individuelles Training verbessert. Die verbesserte körperliche Verfassung kann dann als Fundament für ein höheres technisches Niveau dienen.

===========================================================================================================================

Diese Trainingspläne können von Trainern mit höherer Zertifizierung durchgeführt werden.

Golftraining 360° bietet folgende Programme

1) Golfspezifisches Fitnesstraining:
Hier geht es um die allgemeine Verbesserung der golfspezifischen körperlichen Voraussetzungen.

FP2_logo

 

 

 

Erwin Pesch ist TPI certified Level II Fitness Professional.

 

2) Golfspezifisches Power-Training:
Hier geht es einzig und alleine um eine Sache: mehr Schlaglänge !!!

 

 

 

Erwin Pesch ist TPI certified Level II Power Coach.

 

3) High-Tech Golftechniktraining:
Golftechniktraining unter Einsatz von modernstem Trainingsequipment, wie TrackMan Pro, K-Vest TPI 3D, Sam PuttLab 5 und Boditrak.

 

 

 

Erwin Pesch ist TPI certified Level III Golf Mechanics Professional.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.mytpi.com.